Ein Prinz aus dem Morgenland (Michael Buthe)

NZZ 16.1.2016

Fröhliche Abstraktionen (Jean-Luc Manz)

NZZ 30.5.2015

Im Reich der Wahrsagerin Agafia (Vlad Kulkov, Gleb Gavrilenkov, Daria Pravda, Pavel Pepperstein, Alexander Belov, Marya Dimitrieva, Ilya Trushevsky, Stephan und Peter Wüthrich)

NZZ 23.5.2015

Steinmanns Hexenküche (George Steinmann)

NZZ 30.10.2014

Das Leben ein Catwalk (Carter Mull und Tobias Kaspar)

14.6.2014

Totenkopf und Tattoo. Ausstellung im Haus für Kunst Uri

14.10.2014

Öffentliche Skulpturen als Performances (Le Mouvement. Mouvement III — The City Performed. Kunsthaus Centre PasquArt, Biel. Bis 2.11.2014)

NZZ, 11.10.2014.

Ausgefallene Experimente (Manon Bellet)

19.4.2014.

Das Eigene im Fremden (Not Vital)

22.3.2014.

Schmusewolle und Marlboro-Man (Max Regenberg)

8.3.2014.

Bleibendes Rätsel. Das Werk von Annelies Anatole Nelck — eine

Präsentation in Zürich

25.1.2014

Mit Oldtimern in die Zukunft. Das Museum Art & Cars in Singen

kombiniert alte Autos mit Kunst aus Südwestdeutschland

7.1.2014

Verlorene Wandbilder (Wandbilder von Karl Walser, Léo-Paul und Philippe Robert in der Nachfolge Hodlers)

4.1.2014

Kunst als Erkenntnisinstrument (Jean-Marie Straub und Danièle Huillet)

3.8.2013

Welt der leisen Töne (Daniel Gustav Cramer),

27.7.2013

Der Humus der Kunst (Roger Pfund),

22.6.2013

Abbild der Comédie humaine (Photographies du Musée Albertina)

11.5.2013

Idyllische Welt (James Edward Deeds),

11.5.2013

Künstler-Künstler

30.3.2013

Männliche Akte in der Pose von Odalisken

17.11.2012

Visionen, Projektionen. Die Künstlerin Monika Dillier in Olten,

21.7.2012

Synästhetische Experimente (Haroon Mirza),

9.6.2012

Im Namenlosen (Danh Vô),

2.6.2012

Unvereinbare Kulturräume (Costa Vece),

11.2.2012

Im Gefolge des Feuervogels (Russische Kunst seit 1970. Sammlung Arina Kowner),

14.1.2012

In der Sackgasse der Desillusionen (Pierre Ardouvin)

3.12.2011

Zeitloses Arkadien (Simone Kappeler)

12.11.2011

Fragmentierte Erzählungen (Seb Patane)

6.8.2011

Die letzte Mahlzeit. (Viel Lärm um Alles. Barockes in der zeitgenössischen Kunst)

6.8.2011

Gefährdet und obsessiv (Jacqueline Oyex)

23.7.2011

Abseits der Trends (Lilly Keller)

2.7.2011

Abseits der Trends (Lilly Keller) 2.7.2011 Pure Lust an der Farbe

(Zeitgenössische Aquarelle)

7.5.2011

Zwischen Riesenpizen und Bonsais (Marianne Engel) Eindringlich und unmittelbar. Druckgrafik von Lovis Corinth in Basel

12.1.2011

Lehrmeister Natur (Adolf Dietrich

22.1.2011

Gewinner und Verlierer (Marc Bauer) 13.11.2010 Vom Zauber des Brüchigen (Bianca Brunner)

6.11.2010

Kosmonaut im Katzenklo («Am schönsten ist das Gleichgewicht,

kurz bevor’s zusammenbricht. Eine Gruppenausstellung zu Verspieltheit und Humor in der zeitgenössischen Kunst.»)

16.10.2010

Zwischen Riesenpizen und Bonsais (Marianne Engel)

2.10.2010

Gefedert – gefiedert – geflügelt (Mit fremden Federn.

Antike Vogeldarstellungen und ihre Symbolik)

28.8.2010

Ewig adoleszent (Olaf Breuning)

5.6.2010

Aus den Sturmzeiten der Ismen (Der Sturm. Expressionistische

Graphik und Lyrik)

10.6.2010

Zukunftsvisionen (Le Mouvement. Vom Kino zur Kinetik)

4.5.2010

Im Bann der Farbe (Roeckle/Prantl)

29.5.2010

Die Laufmasche im System. Rosemarie Trockel in der Kunsthalle Zürich und im Kupferstichkabinett des Kunstmuseums Basel

26.5.2010

Vom Zauber des Lebens (Ingeborg Lüscher)

13.3.2010

Reduzierte Formensprache. Konkrete Idole in Appenzell

(Konkrete Idole. Nonfigurative Kunst und afrikanische Skulpturen)

9.2.2010

Mit Giraffen in der Metro (Verena Merz)

23.1.2010

Möglicher Dialog (Danioth/Zgraggen)

13.8.2009

Kompromissloses Engagement (Hans Erni)

22./23.8.2009

Accrochage mit Überraschung (David Renggli)

29./30.8.2009

Männerphantasien (Rüstung und Robe)

18./19.7.2009

Wechselvolle Geschichte (Danica Dakic)

6./7.6.2009

 

 

 

Tonlos beredt (San Keller)

30./31.5.2009

Zurück zum Ursprung? (Constantino Ciervo)

30./31.5.2009

Prekäre Freundschaft (Nedko Solakov)

18./19.4.2009

Lebensstationen im Zeitraffer

6./7.9.2008

Traditionen und Girlie-Kult

13./14.9.2008

Wertmaximierung und Imagepflege. Zum 175. Geburtstag des Verlags hauses gibt das Kunstmuseum Luzern erstmals einen Einblick in die Sammlungstätigkeit des Ringier-Konzerns NZZ am Sonntag,

15.6.2008

Lokale Trouvaillen

8./.9.12.2007

Unkonventionelle Revision (Denis Savary)

1./2.12.2007

Gefangen in der Endlosschlaufe (Emily Jacir)

6./.7.10.2007

Verblühte Bikinischönheit (POC Peace of Cake)

15./16.9.2007

Meisterwerk auf Reisen („AD Parnassum“ von Paul Klee)

1./.2.9.2007

Physikunterricht (Micol Assaël)

12./13.5.2007

Animierte Lärche (Gabriela Gerber und Lukas Bardill)

4./5.11.2006

Alltägliche Absurditäten (Pavel Büchler)

11./12.11.2006

Herrlich unsystematisch (von Rodin bis Tapiès)

12./13.8.2006

Im luftleeren Raum (Mjriam Cahn)

19./20.8.2006

Verbunden mit der Natur

22./23.7.2006

Kindheit auf Schutthalden (Aernout Mik)

13./14.5.2006

Brautschicksale (Lucie Beppler, Anke Röhrscheid, Elly Strick)

27./28.5.2006

Architecture parlante

11./12.3.2006

Vergoldete Bienen und Echsen aus Plastik. „Stopover“ in der Kunsthalle Fri-Art, Freiburg

31.3.2006

Spürtrupps – aus Distanz

4./5.2.2006

Karge Gesten (Matthev Buckingham)

28./29.1.2006

Malen als existentielle Notwendigkeit

24./25.12.2005

Gefangen im stickigen Labyrinth (Christoph Büchel)

8./9.10.2005

Stramme Polizisten – ruhiges Leben

22./23.10.2005

Metaphern für das Kreatürliche.

Willem de Kooning im Kunstmuseum Basel

24.10.2005

Ein zwielichtiges Leben

17./18.9.2005

Alltägliche Schizophrenie. Kunst und Pressebild von Warhol bis Tillmans

1.7.2005

Visualisierte Traumarbeit

7./8.5.2005

Klein Zeppelin im Museum

28./29.5.2005

In intensivem Dialog

30.4./1.5.2005

Ideale Projektionsfläche. „Weisse Wunderware Schnee“ –

ein Gemeinschaftsprojekt dreier Museen in Chur

5.1.2005

Traurig-schwere Welten-Bilder

8./9.1.2005

Eigenwillig, wild und traurig

11./12.12.2004

Anemonen aus Magnolienholz

20./21.11.2004

Bedeutungsvolle Schenkungen. Zuger Glasmalerei im

Museum in der Burg Zug

6.9.2004

Ästhetische Sensibilität

28./29.8.2004

Auf dem Gang nach Mekka

24./25.7. 2004

Neue Wandmalereien

3./4.6.2004

Im Grenzbereich des Unsichtbaren 29./30.5.2004

Gott oder Monster?

5./6.10.2002

Am Gängelband gehalten

14./15.9.2002

Unsagbares. Leiko Ikemura in Vaduz

26.4.2002

Ein Spiegel der Zeit. Expressionismus in Davos

12.3.2002

Eine Peitsche für Adolf Ogi

23./24.2.2002

Wohnstädte der Zukunft. Heinrich de Fries’ subjektive

Architekturgesinnung

14.2.2002

Wahrnehmungsforscher. Markus Raetz und Ikko Narahara

in Paris

16.1.2002

Unmittelbarkeit im Erfassen der Wirklichkeit.

Louise Breslau in Lausanne

23.11.2001

Licht und Schwere

17./18.11. 2001

Ganz nahe am Pinselstrich

6./7.10 2001

Zwischen Künstlichkeit und Authentizität

10./11.3.2001

Die Maske. Zentrales Bildmotiv im Oeuvre von James Ensor

19./20.2.2000



Kontakt:

Feldstrasse 60

8004 Zürich

Tel:  079 3777505

Fax:  0442623635

Mail: dvonburg1@bluewin.ch