WIM DELVOYE. Eine irritierende Reise zwischen Verheissung und Kloake.

Museum Tinguely 14.06.2017-01.01.2018

Kunstforum International, Bd. 250 Oktober - November 2017

The Dark Side of the Moon. Das Abgründige in der Kunst von Albrecht Dürer bis Martin Disler. Kunstmuseum St. Gallen 9.7.-23.10.2016

Kunstforum International, Bd. 242 September - Oktober 2016

The Darknet. «From Memes to Onionland. En Exploration»

Kunstforum International, Bd. 230 Dezember 2014 - Januar 2015

«Untitled Horrors». Cindy Sherman im Kunsthaus Zürich

Kunstforum International, Bd. 228 August - September 2014

Alex Sakowsky und Mickry3. „Es gibt nichts Ernsteres als das Spiel“.

Kunstforum International Bd. 227 Juni - Juli 2014

Laura Lima. Ein befrackter Magier in der Rumpelkammer voller Wunder,

WOZ Nr. 3, 16.1.2014.

La Critique n’existe pas? Die neuen Biotope der Diskurshoheit. Kunstforum International Band 221 Mai - Juni 2013.

Deftig Barock. «Von Cattelan bis Zurbaran. Manifeste des prekär Vitalen»,

Kunstforum International, Bd. 216 Juli-August 2012

Going Public. «Kunst im performativen Dialog mit der Stadt»

Kunstforum International Band 212, 2011

Guillaume Pilet. Junge Schweizer Kunstschaffende — Folge 2

Gallery. Kunstmarkt Zürich/Schweiz (Beilage des Tages-Anzeigers) 28.5.2011

Künstlerateliers als gebaute Manifeste

Kunstforum International Band 208 Mai-Juni 2011

Sechs junge Schweizer Kunstschaffende – Folge 1: Stefan Burger, Stefan Inauen, Martinka Kremeckova

Gallery. Verlag Tages-Anzeiger 5.11.2010

Karim Noureldin — Integrale

Von Bartha Quarterly Report 01/11, S. 10-11, 2010

Stationen des Lebens im Zeitraffer abgebildet. Jim Dine – Hot Dream (52 Books) im Liner-Museum Appenzell

Zürcher Landzeitung, 2.9.2008

Freche Selbstinszenierungen. Historische und zeitgenössische Künstlerinnen im Diskurs im Kunstmuseum St. Gallen

Zürcher Landzeitung, 16.7.2008

Sich um die eigene Achse drehen. Werke der Palästinenserin Emily Jacir im Kunstmuseum St. Gallen

Zürcher Landzeitung, 11.9.2007

Sich um die eigene Achse drehen

Zürich Landzeitung, 11.9.2007

Hilfeschreie von Verlorenen? Selbstdarstellungen, Perversionen und Gewaltfantasien im Web

Zürcher Landzeitung, 24.8.2007

Augenzeugen. „Bilder von Krieg, Globalität und Blogs“.

Der andere Blick des Künstlers (Die globalisierte Privatsphäre)

Kunstforum International, Juni/Juli 2007

Die klassische Kunstkritik tief in der Krise. Urteile über Kunstschaffende und ihre Werke wenig gefragt

Zürcher Landzeitung, 5.2.2007

Reservoir Steinacker (Ossingen, 1896), in: Vom Grabhügel zur Ökosiedlung. Zürcher Bau-Geschichten. In:

Mitteilungen der Antiquarischen Gesellschaft in Zürich, Band 74,

171. Neujahrsblatt) 2007 Chronos Verlag Zürich,

S. 230- 231

Im Taumel der Lebensentwürfe. Feministische Kunst im

Migros-Museum, Zürich und im Kunsthaus Baselland

Zürichsee-Zeitungen, 9.9.2006

Ein eigener Kosmos, mit Filzstift gestrichelt. Aleksandra Mir:

Switzerland and Other Islands im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 13.9.2006

Achterbahn der optischen Reize. „The Expanded Eye. Sehen —

entgrenzt und verflüssigt“ im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 16.8.2006

Mit unerschöpflicher Fabulierlust. Laura Owens’ Gemälde und Studien in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 22./23.7.2006

Wie in sich versunkene Tiere. Cristina Fessler in der

Galerie Lutz & Thalmann Zürichsee-Zeitungen, 5.5.2006

Mit einem untrüglichen Riecher. Die Sammlung Merzbacher-Mayer im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 10.5.2006

Eine radikal veränderte Welt. „Reale Fantasien – Neue Fotografie aus der Schweiz“ im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 13.5.2006

Die Palette des erotischen Spiels. Yves Netzhammer im

Haus zum Kiel, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 24.5.2006

Die „Zürich Suite“ oder „In Bed with Cocteau“. Marc Camille Chaimowicz im Migros-Museum für Gegenwartskunst, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 30.5.2006

Rémy Markowitsch im Coninx-Museum

Zürichsee-Zeitungen, 4.4.2006

Singende, schmusende Cyborgs. Mixturen aus Sound, Performance und Skulpturen im Migros-Museum für Gegenwartskunst, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 1.3.2006

Funky Griff ins Panoptikum. Anselm Reyle in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 8.3.2006

Die ungebrochene Kraft von Urlandschaften. Angéla Lyn in der Galerie Esther Hufschmid, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 25.3.2006

Das grossbürgerliche Leben. Renée Schwarzenbach-Wille und Erich Salomon im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 2.2.2006

Den Wesenskern der Porträtierten erfasst. Josef und Clara Reinhard im Kunstmuseum Luzern

Zürichsee-Zeitungen, 20.2.2006

Eine kollektive Schizophrenie. Ahlam Shibli, Gustav Metzger und

Diango Hernandez in der Kunsthalle Basel

Zürichsee-Zeitungen, 22.2.2006

„Zerstörung durch sich selbst“. Dada-Dokumente aus dem Nachlass von André Breton im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 14.1.2006

In die Vergangenheit rutschen. Matthew Buckingham im

Kunstmuseum St. Gallen

Zürichsee-Zeitungen, 24.1.2006

Eine zwielichtige Schattenwelt. David Willens „Verbotene Früchte“

in der Galerie Bob Gysin, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 30.1.2006

Als die Welt noch in Ordnung war. Arnold Odermatt im Museum im Bellpark, Kriens

Zürichsee-Zeitungen, 1.11.2005

Die bedeutungsvollen Details. Robert Frank im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 7.11.2005

Kathartische Kraft der Elemente. „A kind of magic“ im

Kunstmuseum Luzern

Zürichsee-Zeitungen, 11.11.2005

Im Taumel des Bodenlosen. „Füssli —The Wild Swiss“ im

Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 29.11.2005

Zwangslächeln dank Maulsperre. „When Humour becomes painful“,

im Migros-Museum für Gegenwartskunst, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 6.10.2005

Fröhliche Ungezwungenheit. Peter Doig und Trisha Donnelly in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 10.10.2005

Gefangen im stickigen Labyrinth. Christoph Büchel in der

Kunsthalle Basel

Zürichsee-Zeitungen, 26.10.2005

Die Augen der Vergangenheit. Acht Schweizer Künstler in der

Kunsthalle Palazzo, Liestal

Zürichsee-Zeitungen, 21.9.2005

Eine melancholische Poesie. Miroslav Tichy und Polizeifotografie im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 8.8.2005

Zauberhaft flimmernde Poesie. Julio le Parc bei Daros

Exhibitions, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 25.8.2005

Cruise missiles auf dem Hirschgeweih. Yuri Leidermann in der

Galerie Elisabeth Kaufmann, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 9.7.2005

Lebendige Präsenz des Gegenübers. „Henri-Cartier Bresson und Alberto Giacometti — Die Entscheidung des Auges“ im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 13.7.2005

Panik vor dem eigenen Spiegelbild. Keren Cytter und Scott Myles in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 16.7.2005

Die Endlichkeit der Genüsse. „Pieter Claesz — Stillleben im

Goldenen Zeitalter“ im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 21.7.2005

Eine ungebrochene Lebenslust. „Leben und Tod in Bénin“ im

Fotomuseum Winterthur und Monique Jacot in der Fotostiftung Schweiz

Zürichsee-Zeitungen, 28.7.2005

Abgetrennte Organe mit Eigenleben. Thomas Ott in der Galerie

VernisSAGEfinis, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 16.6.2005

Mit fluxistischem Überschwang. Yoko Ono im Migros-Museum für

Gegenwartskunst, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 22.6.2005

Das gefesselte Poulet fasziniert. Sarah Lucas in der Kunsthalle Zürich Zürichsee-Zeitungen, 7.6.2005

Der Maler ist auch Alchemist. Sigmar Polke im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 25.5.2005

Das Universelle und Ephemere der menschlichen Existenz.

Rineke Dijkstra im Fotomuseum Winterthur und Helmar Lerski in der Fotostiftung Schweiz

Zürichsee-Zeitungen, 7.5.2005

Lust an Bösen-Buben-Streichen. Olaf Breuning bei Nicola von Senger, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 8.4.2005

Eine Welt ohne Machstrukturen. Anneliste Coste im

Kunsthaus Glarus

Zürichsee-Zeitungen, 18.4.2005

Crash im Schein von Neonlicht. Mark Handforth im

Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 21.3.2005

Der Stummfilmzeit entstiegen.

Catherine Sullivan und Daria Martin in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 2.2.2005

Dolce Vita im Armenviertel. Paul Noble im Migros Museum

Zürichsee-Zeitungen, 9.2.2005

Untrügliches Gespür für Qualität. Europäische Graphik 1450-1750.

Ausgewählte Meisterwerke in der graphischen Sammlung der ETH

Zürichsee-Zeitungen, 19.2.2005

Musikalisch-rhythmische Poesie. Mayo Bucher in der

Galerie Judin, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 18.2.2005

Opulente Buffets, tiefe Décolletés. Jakob Tuggener in der Fotostiftung Schweiz und „The Last Picture Show“

im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 19.1.2005

So vergehen Schönheit und Jugend. „Gusto e passione“. Italienische Zeichnungen aus der Sammlung Gadola in der Graphischen Sammlung der ETH

Zürichsee-Zeitungen, 1.12.2004

Eine Art Museum in Printform. „PARKETT — 20 Years of Artists’

Collaborations“ im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 8.12.2004

Zwischen Kunst und Trivialkultur. John Armleder in der Kunsthalle Zürich Zürichsee-Zeitungen, 16.12.2004

Ein Verlorener im Bardamen-Busen. Dieter Hall und Christian Schwarz in der Galerie VernissageFinis, Zürich Zürichsee-Zeitungen, 15.12.2004

In der Ekstase des Häutens. „Heidi Bucher: Mother of Pearl“ im

Migros-Museum für Gegenwartskunst, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 9.12.2004

Im Atelier mit der Peitsche. Sean Landers sowie Andreas Lutz und Anders Guggisberg in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 13.9.2004

Einsamer Raver im Ikea-Schrank. „The Future has a Silver Lining. Genealogies of Glamour“ im Migros Museum für Gegenwartskunst, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 22.9.2004

Mit den Augen einer andern Zeit. Eine Geschichte der Fotografie aus den Sammlungen der Albertina in den Sammlungsräumen des Fotomuseums Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 27.8.2004

Graus vor dem Mittelmass. John Waters im Fotomuseum Winterthur und Jean-Pascal Imsand im Fotozentrum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 9.7.2004

Kräfte, die sich auflösen. Dominique Gonzalez-Foerster und Christian Holstad in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 16.7.2004

In Frauenkerzen verwandelt. Urs Fischer — Kir Royal im

Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 17.7.2004

Menschenleere Landschaften. Unterwegs in Schottland. Aquarelle von Franz Gertsch in der Graphischen Sammlung der ETH

Zürichsee-Zeitungen, 10.6.2004

Mit ideologisch gelenktem Blick. Sowjetische Fotografie der zwanziger und dreissiger Jahre im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 13.5.2004

Das Unerklärliche in den vertrauten Dingen. Eva Rothschild in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 20.3.2004

Opulente, fleischige Wesen. Maria Lassnig im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 5.2.2004

Am liebsten möchte man umkehren. Gianni Motti im Migros-Museum für Gegenwartskunst, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 26.2.2004

 

 

Spätere Jahrhunderte inspiriert. Italienische Holzschnitte der

Renaissance und des Barock in der Graphischen

Sammlung

der ETH

Zürichsee-Zeitungen, 27.1.2004

Gianni Motti in der Galerie Ars Futura, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 6.12.2003

Poesie selbst im Schrecklichsten. Neues Zentrum für Fotografie

Winterthur

Zürichsee-Zeitungen 18.12.2003

Wahrnehmung ist niemals neutral. Mounir Fatmi und Art & Language im Migros-Museum für Gegenwartskunst, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 27.12.2003

Langsam beginnen die Bilder zu kippen. Jeroen de Rijke und Willem de Rooji in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 27.12.2003

Wenn Lautsprecher malen können. Wilhelm Sasnal in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 14.11.2003

Kühl, plakativ, ungemein frisch. Georgia O’Keeffe im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 1.11.2003

Zum Absurden hin befreit. Rodney Graham bei Hauser & Wirth, Zürich Zürichsee-Zeitungen, 14.11.2003

Von numinosem Licht durchflutet. Charles Sheeler und die Sammlung von Ikkaku Ochi im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 9.10.2003

Die Absurdität des Daseins. David Shrigley und Martin Frommelt im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 12.9.2003

Fluoreszierende Matrix für bruchhafte Existenzen. Lori Hersberger im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 2.8.2003

Mit schonungslosem Blick. Boris Mikhailov „Private Freuden, lastende Langeweile, öffentlicher Zerfall“ im

Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 19.8.2003

Keine freie Ecke mehr für die demokratische Freiheit. Doug Aitken in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 19.7.2003

Eine eigene afrikanische Sichtweise. „The African Exile Museum“

im Migros-Museum für Gegenwartskunst, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 15.7.2003

Mit geradezu diebischer Freude. „Francis Alys — Obra pictoria

1992—2002“ im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 7.5.2003

Aus der Alltagsroutine gelockt. Richard Artschwager im

Kunstmuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 23.5.2003

Wasser, geheimnisvolle Kraft. Roni Horn im Fotomuseum Winterthur Zürichsee-Zeitungen, 27.5.2003

Szenographien von Gewalt und Verwüstung. Isa Genzken in de

Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 22.5.2003

Pinselstrich, der Licht und Schatten zugleich behandelt. Markus Raetz und Ikko Narahara im Maison Européenne de la

Photographie (MEP)

Zürichsee-Zeitungen, 21.2.2003

Im Reich des Ornamentalen. „Pierre Haubensack — Arbeiten auf Papier 1981—2002“ im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 8.2.2003

Internationales Kunst-Netzwerk. „Durchzug/Draft“ in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 26.2.2003

Die Ränder der Gesellschaft. Anders Petersen und Yoshiko Seino im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 31.1.2003

Die Ränder der Gesellschaft. Anders Peterson und Yoshiko Seino im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 31.1.2003

Immerwährend, ohne Anfang, ohne Ende, ohne Sinnfindung. Rodney Graham in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 10.1.2003

Eine veritable Steppenwolf-Existenz. Henry Darger und Cathy Wilkes im Migros-Museum für Gegenwartskunst, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 17.10.2002

Die Kunst hinter sich gelassen. „Public affairs — Von Beuys bis Zittel. Das Öffentliche in der Kunst“ im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 30.10.2002

Alltägliches ungefiltert, ungeschminkt zeigen. Hans-Peter Feldmann im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 26.10.2002

Die Identität einer digitalen Figur. „No ghost just a shell“ in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 17.9.2002

Ein Tanz auf dem Papier. Schweizer Zeichnungen der Gegenwart aus der Graphischen Sammlung des Kunstmuseums Bern Zürichsee-Zeitungen, 14.8.2002

Eine radikal andere Welt denken. „St. Petrischnee“ im Migros-Museum für Gegegenwartskunst,

Zürich Zürichsee-Zeitungen, 3.7.2002

Alltag ins Elegische gesteigert. „Wallflowers — Grosse Fotografien“ im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 10.7.2002

Wenn die Visionen einfallen. Elja-Lisa Ahtila in der

Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 5.7.2002

Unerbittlich herrscht das Flüchtige. „Chic Clicks — Modefotografie zwischen Kunst und Auftrag“ im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 26.6.2002

Götter und Liebende im Gebirge. „Das indische Kino und die Schweiz“ im Museum für Gestaltung, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 3.6.2002

Überall wuchern die Haare. Mario Sala in der

Galerie Ars Futura, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 17.5.2002

Der Marienkäfer und der Wind. Keith Tyson und Verne Dawson in der Kunsthalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 11.5.2002

Die meisten gingen ein, einige überlebten. Gefährliche Zonen —

Anri Sala in der Galerie Hauser & Wirth, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 5.4.2002

Ausgeklügelte Kompositionen. Claudio Moser und Phoebe Mass im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 22.4.2002

Das alles verschlingende Licht. William Turner im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 5.2.2002

Die Wahrnehmung austricksen. Katrin Freisager, Sabine Baumann, Katja Schenker und Cat Tuong Nguyen im Helmhaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 14.2.2002

Verzuckertes war ihm verhasst. August Sanders „Menschen des 20. Jahrhunderts“ im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 29.1.2002

Verwischte Spuren des Lebens. Hans Danuser und Dunja Evers im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 21.11.2001

Die Unschärfe der Erinnerung, Entrückung, Verzauberung. Luigi Ghirri im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 6.10.2001

Mit Instinkt und innerem Feuer. Un oeil à Paris — die Sammlung Jean Planque im Kunstmuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 8.10.2001.

Voll Schönheit und Lebenskraft. Picasso und die Schweiz im Kunstmuseum Bern

Zürichsee-Zeitungen, 31.10.2001

Spiel mit dem Unergründlichen. Markus Raetz im Centre

PasquArt, Biel

Zürichsee-Zeitungen, 10.7.2001

Geformte Energiefelder. Alberto Giacometti im Kunsthaus Zürich Schweizer Monatshefte,

Heft 7/8, 2001, S. 47-49

Einblick in ein brodelndes Zauberkabinett. „UFOs — Hommage an Franz Eggenschwiler“ im Kunstmuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 25.6.2001

Die Suche nach dem Formlosen. Rapperswil: „Guido Baumgartner – Werden im Raum der Zeit“, in der Alten Fabrik

Zürichsee-Zeitungen, 5.4.2001

Anweisungen für eine Welt, die existieren könnte. Mario Salas „Schwimmkanäle für Innenräume“im Kunstmuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 20.4.2001

Ruderbootförmige Löcher aus Häusern schneiden. Gordon Matta-Clark in der Galerie Hauser & Wirth, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 3.3.2001

Die Hierarchien werden brüchig. Basel: „Nah und fern“. Eine Installation von Hans Danuser im Peter-Merian-Haus

Zürichsee-Zeitungen, 12.3.2001

Sie gewinnen ungeheure Präsenz. Lisette Model und Jitka Hanzlovà im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 3.2.2001

Eine aus den Fugen geratene Welt. Thomas Scheibitz im Kunstmuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 8.2.2001

Für unerwartete Gefühlsausbrüche. Mark Rothko in der

Fondation Beyeler, Basel

Zürichsee-Zeitungen, 21.2.2001

Abdrücken bis in alle Ewigkeit. Zürich: „Let’s be friends — the migros museum collection“ im Migros-Museum für Gegenwartskunst, Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 5.1.2001

Inseln im Meer der Veränderung. Eine Stadt im Aufbruch — „Remake Berlin“ im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 19.12.2000

Jung, verspielt und medialisiert. Q-UNST – Ostschweizer Kunst- schaffen im Museum und in der Kunsthalle St. Gallen

Zürichsee-Zeitungen, 22.12.2000

Büros im alten Pferdestall

Hochparterre 2000 Nr. 11

Ein unkonventioneller Bild-Erzähler. Zürich: Lucas van Leyden und seine Zeitgenossen in der Graphischen Sammlung der ETH

Zürichsee-Zeitungen, 29.11.2000

Trotz Unkenrufen quicklebendig. „Das Gedächtnis der Malerei“ — ein Rückblick auf das 20. Jahrhundert im Kunstmuseum Aarau

Zürichsee-Zeitungen, 18.10.2000

Wer weiss denn noch, was eigentlich schön ist? „Rocaille“, eine Aus- stellung über die beschädigte Sehnsucht nach dem Schönen in der Shedhalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 12.9.2000

Solange der Sauerstoff reicht. Zukunftsmodell oder Katastrophe? Das Fotomuseum Winterthur zeigt Erscheinungsformen

des Hybriden

Zürichsee-Zeitungen, 13.9.2000

Ans Beinhaus erinnernd und seltsam belebt. Gegenwartskunst aus Berner Sammlungen im Kunstmuseum Bern

Zürichsee-Zeitungen, 15.9.2000

Bilder, die uns innehalten lassen. „magnum°. Essais sur le monde“ im Kunsthaus Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 22.9.2000

Haltungen exemplarisch präsentiert. Direktor Bernhard Bürgi stellt in der Kunsthalle Spiegel des aktuellen Kunstgeschehens auf.

Zürichsee-Zeitungen, 12.8.2000

Gesammelt mit untrüglichem Blick. St. Gallen: Gesten der Freiheit. Aspekte europäischer Nachkriegs-malerei. Hommage an Paul Bachmann

Zürichsee-Zeitungen, 29.8.2000

Blick in die Werkstatt der Natur. Karl Blossfeldt — Formen der Natur im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 24.6.2000

Hommage an die Freundschaft. „The colour of Friendship“ in der Shedhalle Zürich

Zürichsee-Zeitungen, 17.5.2000

Kindergarten in Rolle

Hochparterre 2000, Nr. 4

Basilika in Wald

Hochparterre 2000, Nr. 4

Die Wahrnehmungen verschmelzen. Wendy Ewalds Gemeinschaftsprojekte mit Kindern im Fotomuseum Winterthur

Zürichsee-Zeitungen, 26.4.2000

Eine Turnhalle für die Erziehungs- anstalt Arxhof im Kanton Basel-Land

Hochparterre 1998, Nr. 9

Die Gebrüder Pfister — Zwei Zürcher Architekten. Anpassendes Bauen zwischen Tradition und gemässigter Moderne

Kunst + Architektur in der Schweiz (K + A), 1998, Heft 3,4, S. 98-99

Neueröffnung Museum Neuhaus in Biel

Kunst + Architektur in der Schweiz (K + A), 1996, Heft 1

Besprechung des Kunstführers Misox, hrsg. von der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte und der Pro Grigioni Italiano Kunst + Architektur in der Schweiz (K + A), 1996, Heft 3

St. Annahof, Peterhof und Leuenhof in Zürich (1912-1914). Stadtprägende Komponenten und selbstbewusster Ausdruck des Bürgertums der Jahrhundertwende

 archithese 1993, Heft 1

Eine Architektur des Konsenses.

Die Gebrüder Otto (1880-1959) und Werner Pfister (1884-1950)

 archithese 1993, Heft 1

Zürcher Kulturpolitik verschärft Machtgefälle. Diskussion im Theater Gessnerallee mit Peter Schweiger

Zürcher Unterländer, 6.2.1991

Vielschichtiges Spiel mit Eisen-Fragmenten. Zum ersten Mal Meuser-Ausstellung in der Kunsthalle Zürich

Zürcher Unterländer, 16.1.1991


Kontakt:

Feldstrasse 60

8004 Zürich

Tel:  079 3777505

Fax:  0442623635

Mail: dvonburg1@bluewin.ch